Home / Technologie / Top 10 der Business Smartphones – aktueller Testbericht

Top 10 der Business Smartphones – aktueller Testbericht

Erst kürzlich hat die Stiftung Warentest einen Testbericht über die 21 besten Smartphones herausgegeben, die aktuell auf dem Markt sind. Aus diesem Testbericht haben wir die Top 10 Smartphones heraus genommen, die sich am besten im Business Alltag und auf Geschäftsreisen bewährt haben. Kundenmeinungen und persönliche Einschätzungen von Nutzern untermauern unser Testergebnis. Wenn Sie häufig auf Geschäftsreisen unterwegs, und gerade auf der Suche nach einem neuen Smartphone sind, dann lassen Sie sich vor Ihrem Kauf von uns inspirieren. Wenn Sie außerdem nicht unbedingt das neueste Iphone brauchen, nur weil alle es haben, dann sollten Sie den folgenden Testbericht lesen.


Platz 1: Motorola XT 910 Razr (Testsieger)

Foto: Amazon

Das Motorola XT 910 Razr besticht durch ein extra dünnes Gehäuse. Es ist äußerst stabil und hitzebeständig. Dieses Smartphone weist eine außerordentlich hohe Netzempfindlichkeit auf und garantiert einen guten Empfang. Mit dem Dual Core Prozessor ist es eines der schnellsten Smartphones sowohl beim Arbeiten als auch beim Spielen. (Das Leben besteht ja schließlich nicht nur aus Arbeit…;) Das Display zeigt nicht nur gestochen scharfe und kontrastreiche Bilder, sondern ist auch noch äußerst Kratzunempfindlich. Die GPS-Ortung erfolgt sehr schnell. Zwei Minuspunkte erhält das Smartphone bei der Kamera und der Akkulaufzeit. Die Kamera macht zwar gute Videos aber leider keine besonders guten Fotos. Durch seine besonders gute Netzqualität und seine robuste aber gleichzeitig sehr handliche äußere Beschaffenheit ist dieses Smartphone der Testsieger und ist sehr empfehlenswert für den typischerweise anspruchsvollen Gebrauch auf Geschäftsreisen.

Platz 2: Samsung N 7000 Galaxy Note 16GB Nfc

Foto: Amazon

Das Samsung Galaxy Note erhält von der Stiftung Warentest durchweg gute Noten. Der besonders große 5,3 Zoll Touchscreen kann mit einem Stift oder wahlweise mit dem Finger bedient werden. Bei guter Internetverbindung ist die Spracheingabe möglich. Praktisch für alle, die in der Kreativ-Branche tätig sind, man kann Skizzen und Zeichnungen oder auch Notizen mit dem Stift auf dem Display eingegeben und speichern. Fotos und Videos können mit dem Stift individuell beschriftet werden. Aber vor allem überzeugt das Handy durch seine technischen Daten mit einem Dual-Core-Prozessor und dem soliden 2.3 Android Betriebssystem bekommt man schnelle Leistung und einfache Bedienbarkeit. Einziger Minuspunkt: es passt nicht in eine Hosentasche und kann nicht mit einer Hand bedient werden. Bestellen Sie jetzt das Samsung Galaxy Note N7000 zum stark vergünstigten Preis.

Platz 3: HTC S510B Rhyme

Foto: Amazon

Ein Handy mit einigen Schnickschnack Attributen, wie einem Leuchtwürfel, der Anrufe signalisiert und einer Lautsprecher-Dock. Sehr gut geeignet für Internet-Surfen und E-Mails. Die GPS Funktion ist sehr genau aber leider etwas langsam. Die Kamera macht sehr gute Fotos aber schwache Videos. Von Nutzern wird es als ein Mittelklasse-Smartphone beschrieben, dass vergleichsweise recht teuer ist. Der 1-GHz-Prozessor leistete solide Arbeit und führte schnell durchs Menü. HTC Rhyme – hier Preise verschiedener Anbieter vergleichen.

Platz 4: Samsung 9250 Galaxy Nexus 16GB 4G

Foto: Amazon


Das aktuelle Google Handy mit dem brandneuen Android 4.0 Betriebssystem verfügt über ein besonders großes und hoch auflösendes AMOLED-Display. Es ist mit seinem Duo-Core Prozessor eines der schnellsten Handys, die derzeit auf dem Markt zu haben sind. Die übersichtliche und aufgeräumte Oberfläche wird von Nutzern gelobt. Neuerungen in den Sicherheitseinstellungen, wie z.B. die Gesichtserkennung werten das Gerät zusätzlich auf. Minuspunkte erhält es erhält es durch seine kurze Akkulaufzeit, die dem großen Display geschuldet ist und der Speicher von 16GB, der leider nicht erweiterbar ist. Es steht aktuell eine begrenzte Anzahl zum Schnäppchenpreis zur Verfügung – jetzt Angebot ansehen.

Foto: Amazon


Platz 5: Sony Ericsson Xperia Arc S

Das Sony Ericsson Xperia Arc S ist der Nachfolger des Vorgängermodells Xperis Arc. Es liegt sehr gut in der Hand, ist sehr schmal und leicht. Das Gehäuse ist mit Klavierlack überzogen, das wirkt zwar sehr edel, ist aber auch anfällig für Fingerabdrücke. Das Gerät verfügt neben einem sehr hochauflösenden Display über eine HD- und 3D-Kamera und ist sehr gut für 3D Spiele geeignet. Zwei Minuspunkte erhält das Smartphone im Test wegen seiner kratzempfindlichen Oberfläche und der kurzen Akkulaufzeit. Sony Ericsson Xperia Arc S – Jetzt kaufen.

(Bildquelle: Amazon)
Foto: Amazon

Platz 6: HTC X315E Sensation XL

Dieses Handy ist mit 163 Gramm ein Schwergewicht unter seinen Mitstreitern. Mit seinem XL Bildschirm eignet es sich gut zum Surfen und für E-Mail. Multimedia-Fans, die gerne Musik hören und unterwegs Filme auf dem großen Display sehen wollen, kommen mit dem Gerät voll auf ihre Kosten. Minuspunkte erhält das Handy wegen seiner unzureichenden Funktionsleistung der Antenne, denn die Funkleistung bricht bei Berührung hinten ein. Die GPS Ortung ist sehr langsam und die Akkulaufzeit nur befriedigend.

Foto: Amazon

Platz 7: Sony Ericsson Xperia Neo V

Durch seine sehr schnelle und genaue GPS-Ortung ist es das beste Navi-Handy auf dem Markt. Das Smartphone kann hervorragend als Navigationsgerät eingesetzt werden, denn die Ansagen sind auch während der Fahrt gut hörbar. Das Gerät verfügt über eine Frontkamera und eignet sich damit sehr gut für Videokonferenzen auf Geschäftsreisen. Ein ausreichend großes Display (3,7 Zoll) und eine 5MP Kamera gehören ebenso zur standartmäßigen Ausstattung des Smartphones wie die WLAN Funktion GPS und HSPA. Nur die geringe Gehäusequalität und die dicke Bauhöhe sind hier negativ aufgefallen. Sony Ericsson Xperia Neo V zum Vorteilspreis kaufen.

Foto: Amazon


Platz 8: Samsung S 8600 Wave 3

Das Samsung Smartphone hat ein Antennenproblem, denn die Funkleistung nimmt bei Berührung im hinteren Bereich des Handys ab. Die GPS Ortung ist nur sehr langsam und es gibt kein Navigationsprogramm. Das Samsung Handy verfügt aber über eine vergleichsweise gute Akkuleistung und Akustik. Samsung Wave 3 S8600 jetzt bestellen.

Foto: Amazon


Platz 9: BlackBerry Torch 9860

Das Blackberry für Multimedia-Begeisterte. Dafür sorgt das große berührempfindliche Display (Touchscreen), was für Blackberry eher untypisch ist. Das Display ist leider etwas kratzempfindlich, aber trotzdem sehr gut für E-Mail und Internet geeignet. Das BlackBerry Smartphone verfügt über eine ausgezeichnete Sprachqualität und eine Kamera mit guter Bildqualität. Punkte Abzug gibt es, weil das Handy über kein Navigationsprogramm verfügt. Nur noch 1 Stück auf Lager! Jetzt Angebot sichern.

 
Foto: Amazon

Platz 10: Nokia Lumia 710

Das Nokia Smartphone verliert durch seinen sehr schwachen Akku, seine schlechte GPS Ortung und den sehr geringen Speicherplatz von 8GB, der zudem nicht erweiterbar ist. Das Nokia Lumia ist eines der ersten Nokia Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone. Dieses Smartphone hat ein Antennenproblem bei Berührung hinten unten. Die Kamera ist gut geeignet für Videos. Die GPS-Ortung funktioniert teilweise nur sehr langsam. Nokia Lumia 710 hier versandkostenfrei bestellen.

 

Meistgelesen

Bildschirmfoto 2014-08-29 um 11.54.53

Top 10 Tipps für Geschäftsreisende

Ob der beste Business Trolley oder Business Class Sitz, die zehn besten Reisekreditkarten für Geschäftsreisende ...

Die Top 5 Reise Kreditkarten für Geschäftsreisende und Meilensammler
Foto: Tim Reckmann / Pixelio

Top 5 Reisekreditkarten für Geschäftsreisende und Meilensammler

Welche Kreditkarten sind für weltweite Geschäftsreisen perfekt geeignet und bieten darüber hinaus einen Mehrwert für Meilensammler? ...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *